Windkraft IG Windkraft fordert mehr Tempo bei der UVP-Novelle

Österreich Add-on11.04.2022 09:56vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Der Windkraftverband fordert eine Novellierung des UVP-Gesetzes noch vor dem Sommer. (Quelle: IG Windkraft)
Der Windkraftverband fordert eine Novellierung des UVP-Gesetzes noch vor dem Sommer. (Quelle: IG Windkraft)

Wien (energate) - Die IG Windkraft fordert mehr Tempo bei der Novellierung des Gesetzes zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Bereits Anfang Mai müsse ein Begutachtungsentwurf vorliegen, damit das Gesetz noch vor der Sommerpause beschlossen werden kann. "Die Genehmigungsverfahren müssen vereinfacht und beschleunigt werden, ohne bei der Qualität Abstriche zu machen", forderte IG-Windkraft-Rechtsexpertin Ursula Nährer in einer Aussendung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen