Wärmeversorgung 500.000 Euro-Förderung für Energie aus Abwasser

Österreich Add-on12.04.2022 10:11vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Mit 500.000 Euro fördert der Klimafonds Projekte, die Energie aus dem Abwasserkanal nutzbar machen. (Quelle: PID, Christian Houdek)
Mit 500.000 Euro fördert der Klimafonds Projekte, die Energie aus dem Abwasserkanal nutzbar machen. (Quelle: PID, Christian Houdek)

Wien (energate) - Warmes Abwasser soll nicht länger ungenutzt in den Kanal fließen, sondern zum Heizen verwendet werden. Der Klima- und Energiefonds stellt im Rahmen des Programms "Energie aus Abwasser" für Innovationsprojekte 500.000 Euro zur Verfügung. Finanziert wird die Ausschreibung vom Klimaschutzministerium. Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) plädiert aufgrund des Ukrainekriegs mehr für eine Unabhängigkeit von russischem Erdöl und Erdgas. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen