Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Krisenvorsorge Bundesnetzagentur erhebt Daten für Sicherheitsplattform Gas

Merklistedrucken
Die Bundesnetzagentur sammelt im Mai Daten zur Gasversorgungssicherheit. (Foto: Bundesnetzagentur)
Die Bundesnetzagentur sammelt im Mai Daten zur Gasversorgungssicherheit. (Foto: Bundesnetzagentur)

Bonn/Berlin (energate) - Die Bundesnetzagentur führt im Mai eine initiale Datenabfrage unter Gasverbrauchern für die "Sicherheitsplattform Gas" durch. Die Erhebung soll zwischen dem 2. und 15. Mai stattfinden, teilte die Behörde mit. Daten der Netzbetreiber sollen bereits ab dem 21. April erhoben werden. Die Sicherheitsplattform dient zum einen dazu, für europäische Solidaritätslieferungen im Rahmen der Security-of-Supply-Verordnung marktbasierte Maßnahmen zu koordinieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht