Bericht der Bundesnetzagentur Digitalisierung der Verteilnetze noch ausbaufähig

Strom19.04.2022 16:58vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Die Digitalisierung der Stromnetze schreitet voran, jedoch nach wie vor in gemächlichem Tempo. (Quelle: EAM GmbH)
Die Digitalisierung der Stromnetze schreitet voran, jedoch nach wie vor in gemächlichem Tempo. (Quelle: EAM GmbH)

Bonn (energate) - Die Bundesnetzagentur sieht bei der Digitalisierung der Stromnetze noch viel Luft nach oben. In einigen Bereichen wie etwa der Verfügbarkeit digitaler Netzpläne seien Fortschritte zu erkennen, hält die Behörde in ihrem Bericht über den Zustand und den Ausbau der Verteilnetze fest. In anderen Bereichen wie zum Beispiel bei der Beobachtbarkeit der Netze in der Niederspannung könne der Einsatz digitaler Techniken "sicherlich noch weiter ausgebaut werden", resümiert die Bundesnetzagentur. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen