Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Ladeinfrastruktur 500 Ladepunkte: Ubitricity gewinnt Ausschreibung

Neue Märkte19.04.2022 17:17vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Ubitricity ist insbesondere auf die Ertüchtigung von Straßenlaternen zu Ladepunkten spezialisiert. (Foto: ubitricity Gesellschaft für verteilte Energiesysteme mbH)
Ubitricity ist insbesondere auf die Ertüchtigung von Straßenlaternen zu Ladepunkten spezialisiert. (Foto: ubitricity Gesellschaft für verteilte Energiesysteme mbH)

Berlin/Le Havre (energate) - Der Berliner Ladetechnikanbieter Ubitricity hat eine Ausschreibung in Frankreich für sich entscheiden können: Mehr als 500 öffentliche Ladepunkte soll die Shell-Tochter nun in und um die nordfranzösische Hafenstadt Le Havre bauen. Los gehe es im Sommer dieses Jahres, teilte Ubitricity mit. Die Fertigstellung ist für Ende 2024 geplant. Konkret sollen demnach 478 AC-Ladepunkte mit 22 kW sowie 56 DC-Ladepunkte mit bis zu 150 kW Ladeleistung ents…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen