Wärmesysteme EEÖ kritisiert Werbung für Gasheizungen

Österreich Add-on20.04.2022 16:24vonPeter Martens
Merklistedrucken
Laut Energieeffizienzgesetz war zuletzt auch der Umstieg auf eine moderne Gasheizung als Maßnahme anerkannt. (Foto: Zukunft Gas/Alex Raths)
Laut Energieeffizienzgesetz war zuletzt auch der Umstieg auf eine moderne Gasheizung als Maßnahme anerkannt. (Foto: Zukunft Gas/Alex Raths)

Wien (energate) - Der Verband Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) wiederholt seine Kritik an der Werbung für Gasheizungen durch Energieversorger. Noch bis Ostern hätten mehrere Landesversorger für den Einbau von Gasheizungen mit Begriffen wie "kostengünstig" geworben. Das sei angesichts aktueller Ereignisse "ein Hohn", so Geschäftsführerin Martina Prechtl-Grundnig. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht