Unternehmen Konzernchefs fordern eine Milliarde Euro für die Energiewende

Österreich Add-on25.04.2022 11:11vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Peter Weinelt, Geschäftsführer der Wiener Stadtwerke und Christiane Brunner, Vorstandsmitglied der CEOs for Future. (Foto: CEOs for Future, Hron)
Peter Weinelt, Geschäftsführer der Wiener Stadtwerke und Christiane Brunner, Vorstandsmitglied der CEOs for Future. (Foto: CEOs for Future, Hron)

Wien (energate) - Der Verein "CEOs for Future" fordert eine rasche Energiewende, um die Versorgungssicherheit für Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft zu gewährleisten. Eine konsequente Umsetzung der Energiewende führe nicht nur zu einer Reduktion der Energieabhängigkeit und bekämpfe die Klimakrise, sondern sorge mittel- bis langfristig auch für Preisstabilität, heißt es im Positionspapier des Vereins. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen