Messstrategie ED Netze macht Trafostationen intelligent

Neue Märkte26.04.2022 12:16vonDennis Fischer
Merklistedrucken
ED Netze hat eine "weitsichtige Messstrategie" erstellt. (Foto: ED Netze GmbH)
ED Netze hat eine "weitsichtige Messstrategie" erstellt. (Foto: ED Netze GmbH)

Rheinfelden (energate) - Der südbadische Netzbetreiber ED Netze hat eine "weitsichtige Messstrategie" erstellt. Dafür wurden auf Basis einer Evaluierung aller ED-Netze-eigenen Ortsnetzstationen in Zusammenarbeit mit Enersis Suisse AG insgesamt 460 Trafostationen ausgemacht, die gemessen werden sollen. Diese werden mit patentierter Stromnetzsensorik von Smight ausgestattet. 2022 werden dafür Smight-Sensoren der zweiten Generation in 100 Umspannstationen eingebaut, nachfolgend sollen zusammen noch einmal 180 weitere Stationen smarter werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht