E-Mobilität Neue Festpreise im Volkswagen-Ladenetz

Neue Märkte26.04.2022 15:28vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Der Konzern will mit drei einheitlichen Ladetarifen bei seinen Kunden punkten. (Foto: Volkswagen)
Der Konzern will mit drei einheitlichen Ladetarifen bei seinen Kunden punkten. (Foto: Volkswagen)

Wolfsburg (energate) - Der Volkswagen-Konzern hat eine neue Ladetarifstruktur eingeführt. Drei verschiedene Festpreistarife für das gesamte Ladenetz sollen das Laden transparenter und einfacher machen. Die neuen Tarife mit jeweils festen Preisen je geladener kWh gelten für Kunden der Ladeservices We Charge (Volkswagen), Powerpass (Skoda), Easy Charging (Seat/Cupra) sowie dem von Elli. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen