Windkraft Klage gegen Vergabe von Waldflächen in Baden-Württemberg

Strom27.04.2022 11:25vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Um den Staatswald in Baden-Württemberg gibt es Streit bei der Vergabe von Windkraftstandorten. (Foto: Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Ernährung Baden-Württemberg.)
Um den Staatswald in Baden-Württemberg gibt es Streit bei der Vergabe von Windkraftstandorten. (Foto: Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Ernährung Baden-Württemberg.)

Stuttgart (energate) - Die Stadtwerke Heidenheim gehen gerichtlich gegen die Vergabe von staatlichen Waldflächen für die Windkraft in Baden-Württemberg vor. Am Landgericht Stuttgart haben sie Klage gegen Forst BW eingereicht, die als Anstalt des öffentlichen Rechts dem Landesministerium für Ländlichen Raum unterstellt ist. Zufolge der Stadtwerke Heidenheim hatte die Forst BW sieben Flächen für Windkraftanlagen ausgeschrieben, für die der Kommunalversorger Angebote fristgerecht eingereicht habe. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht