Brandbrief Vattenfalls Wärmekonzept in der Kritik

Unternehmen27.04.2022 16:00vonPatricia Fiebig
Merklistedrucken
Ein Bündnis von Umweltverbänden protestierte gegen die geplante Ausweitung von Holzverbrennung. (Foto: Deutsche Umwelthilfe e.V.)
Ein Bündnis von Umweltverbänden protestierte gegen die geplante Ausweitung von Holzverbrennung. (Foto: Deutsche Umwelthilfe e.V.)

Berlin (energate) - Umweltverbände fordern Vattenfall zum Ausstieg aus der Holzverbrennung auf.  In einer gemeinsamen Pressemeldung positionieren sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH), Robin Wood, Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und das Bündnis "Kohleausstieg Berlin" gegen die Umrüstungspläne der Kohlekraftwerke auf Holz- und Gasverbrennung. Stattdessen fordern sie den Energiekonzern auf, ausschließlich in Wind- und Solarenergie zu investieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen