"Arctic LNG 2" Total zieht sich aus russischem LNG-Projekt zurück

Unternehmen28.04.2022 14:16vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Total Energies zieht sich schrittweise aus Russland-Geschäft zurück. (Quelle: Novatek)
Total Energies zieht sich schrittweise aus Russland-Geschäft zurück. (Quelle: Novatek)

Paris (energate) - Der französische Energiekonzern Total Energie hat einen schrittweisen Ausstieg aus dem milliardenschweren LNG-Projekt Arctic LNG 2 angekündigt. Für das erste Quartal hat das Unternehmen eine Abschreibung von 4,1 Mrd. US-Dollar verbucht, teilte das Unternehmen mit. Diesen Schritt gehe der Konzern aufgrund der "technologischen und finanziellen Sanktionen gegen das im Bau befindliche Projekt" sowie deren wahrscheinliche Verschärfung im Laufe des Krieges in der Ukraine. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen