Schnellladeinfrastruktur BP und Volkswagen kündigen 8.000 Ladepunkte an

Neue Märkte28.04.2022 17:06vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
BP-CEO Bernard Looney und Volkswagen-Chef Herbert Diess bündeln die Kräfte ihrer Konzerne für die E-Mobilität. (Quelle: BP)
BP-CEO Bernard Looney und Volkswagen-Chef Herbert Diess bündeln die Kräfte ihrer Konzerne für die E-Mobilität. (Quelle: BP)

Bochum/Wolfsburg (energate) - Allianz der Großkonzerne: BP und Volkswagen bündeln ihre Kräfte beim Bau von Schnellladesäulen mit 150 kW Leistung. Insgesamt 8.000 Ladepunkte wollen die Partner in Deutschland, Großbritannien und weiteren europäischen Ländern bis 2024 errichten, teilten sie mit. Allein in Deutschland und Großbritannien sollen in den kommenden zwei Jahren bis zu 4. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen