Gastkommentar von Horst Schneider, WES Green "Der Klimawandel wartet nicht auf eine Genehmigung"

Strom Add-on02.05.2022 13:42
Merklistedrucken
Horst Schneider: "Der wesentliche Zeitfaktor bei Photovoltaik-Freiflächen stellt das Genehmigungsverfahren dar." (Quelle: WES Green GmbH)
Horst Schneider: "Der wesentliche Zeitfaktor bei Photovoltaik-Freiflächen stellt das Genehmigungsverfahren dar." (Quelle: WES Green GmbH)

Föhren (energate) - Die Politik hat erkannt: Der Ausbau der erneuerbaren Energien muss schneller vonstattengehen. Doch was helfen hohe Ausbauziele allein, wenn die Bürokratie und Genehmigungsverfahren den Bau von PV-Freiflächenanlagen in der Praxis ausbremsen? Hier müssen auf Worte der Bundesregierung endlich Taten folgen.  Ein Gastkommentar von Horst Schneider, Geschäftsführer der WES Green GmbH  Die Energiepreise kennen derzeit nur eine Richtung - nach oben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen