Russland-Ukraine-Krieg Ewi sieht Lücke von 800 Mrd. kWh Gas bei Lieferstopp

Gas & Wärme02.05.2022 16:00vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Noch kommt Russland den meisten europäischen Lieferverpflichtungen nach. (Quelle: Nord Stream AG)
Noch kommt Russland den meisten europäischen Lieferverpflichtungen nach. (Quelle: Nord Stream AG)

Köln (energate) - Bei einem sofortigen Stopp der russischen Gaslieferungen müsste Europa seinen Gasverbrauch umgehend reduzieren. Insgesamt wären dann in den kommenden zwölf Monaten Einsparungen von 790 Mrd. kWh nötig. Das geht aus einer Kurzanalyse des Energiewirtschaftlichen Instituts (EWI) an der Universität zu Köln hervor. Bei einem kompletten Wegfall der russischen Gasliegerungen reichten die verfügbaren Mengen im Sommer nicht aus, um sowohl die Speicher zu befüllen als auch die sommerliche Nachfrage zu decken. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen