Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Internet-of-Things Software übersetzt Zählerdaten für Versorger

Neue Märkte02.05.2022 15:46vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
IoT-Daten müssen Unternehmen oft händisch in ihr IT-System übertragen - eine Software soll das ändern. (Foto: EnvatoElements/DragonImages)
IoT-Daten müssen Unternehmen oft händisch in ihr IT-System übertragen - eine Software soll das ändern. (Foto: EnvatoElements/DragonImages)

Hamburg/Münster (energate) - Der Softwareentwickler Digimondo und der IT-Dienstleister Items wollen die IoT-Nutzung für Versorger vereinfachen. Zusammen haben die Partner eine neue Software entwickelt: die IoT-ERP-Bridge. Sie soll Daten aus dem Internet-of-Things automatisiert verarbeiten können - etwa fernausgelesene Zählerstände - und Unternehmen damit Zeit und Geld sparen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen