Direktvermarktung Solar-PPA: MVV verzichtet auf EEG-Vergütung

Strom02.05.2022 16:24vonPatricia Fiebig
Merklistedrucken
Trotz eines Zuschlags in der EEG-Auktion verzichtet die MVV auf die EEG-Vergütung. (Foto: MVV Energie AG)
Trotz eines Zuschlags in der EEG-Auktion verzichtet die MVV auf die EEG-Vergütung. (Foto: MVV Energie AG)

Mannheim (energate) - Die MVV Energie AG hat auf der Schwäbischen Alb einen Solarpark in Betrieb genommen und verzichtet dabei auf die EEG-Vergütung. Die Anlage in Bremelau im Landkreis Reutlingen verfügt über eine Leistung von 16,5 MW und finanziert sich über ein PPA, das der Projektierer Juwi mit der Schwestergesellschaft MVV Trading über einen Zeitraum von zehn Jahren abgeschlossen hat. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht