E-Mobilität NRW: 10 Mio. Euro für schnelles Laden zusätzlich

Neue Märkte03.05.2022 16:12vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
NRW will schnelles Laden fördern - zum Beispiel an Supermärkten. (Quelle: EnBW AG)
NRW will schnelles Laden fördern - zum Beispiel an Supermärkten. (Quelle: EnBW AG)

Düsseldorf (energate) - Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) fördert nun auch Schnellladesäulen und hat dafür 10 Mio. Euro bereitgestellt. Pro Ladepunkt ab 50 kW Leistung ist ein Zuschuss von bis zu 10.000 Euro möglich - ab 100 kW Leistung sind sogar bis zu 20.000 Euro Förderung pro Punkt möglich. Das teilte das Landeswirtschaftsministerium mit. Das Haus von Minister Andreas Pinkwart (FDP) fördert zudem die erforderlichen Netzanschlüsse sowie eine Kombination aus Netzanschluss und Pufferspeicher. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen