Forschung & Entwicklung EnBW gründet Start-up-Inkubator aus

Neue Märkte10.05.2022 14:01vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Karin Klaus und Florian Fichter stehen an der Spitze der neuen EnBW-Tochter Enpulse Ventures GmbH. (Foto: EnBW AG)
Karin Klaus und Florian Fichter stehen an der Spitze der neuen EnBW-Tochter Enpulse Ventures GmbH. (Foto: EnBW AG)

Karlsruhe (energate) - Die EnBW vollzieht einen Strategieschwenk im Bereich Forschung und Entwicklung. Dazu hat der Karlsruher Konzern mit Enpulse Ventures eine neue Tochtergesellschaft gegründet. "Neue Geschäftsmodelle werden künftig nicht mehr inner-, sondern außerhalb des Konzerns entwickelt", teilte der Karlsruher Konzern mit. Der Schritt soll das Umfeld schaffen, damit sich innovative Ideen rund um die Energiewende schneller und besser umsetzen lassen, hieß es. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht