Bilanz Gasag setzt auf dezentrale Zukunft

Unternehmen11.05.2022 15:39vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die Gasag möchte mehr Nahwärmenetze wie am Berliner Euref-Campus errichten. (Foto: GASAG)
Die Gasag möchte mehr Nahwärmenetze wie am Berliner Euref-Campus errichten. (Foto: GASAG)

Berlin - Die Berliner Gasag sieht sich gut gerüstet für den Fall eines Ausfalls der Gaslieferungen aus Russland. Das betonte Vorstandschef Georg Friedrichs bei der Vorstellung der Jahresbilanz. Das Unternehmen richtet dabei bereits den Blick auf die Zeit nach dem Gas. Friedrichs erklärte, aktuell laufe die Gasversorgung in Berlin und Brandenburg normal. "Wir erwarten auch nicht, dass sich das morgen ändert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen