Mobilität EnBW zahlt THG-Prämie von bis zu 350 Euro

Neue Märkte13.05.2022 11:41vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Die nicht verbrauchten Emissionen können die Fahrzeughalter und -innen verkaufen und so eine Prämie erhalten. (Quelle: EnBW/David Daub)
Die nicht verbrauchten Emissionen können die Fahrzeughalter und -innen verkaufen und so eine Prämie erhalten. (Quelle: EnBW/David Daub)

Karlsruhe (energate) - Besitzer und Besitzerinnen von E-Autos können die Auszahlung der Treibhausgasminderungsquote über die EnBW beantragen. Das teilte das Karlsruher Energieunternehmen mit. Mit der Treibhausgasminderungsquote wird nachhaltige Mobilität für E-Autos belohnt, denn ein solches Fahrzeug spart CO2 ein. Die nicht verbrauchten Emissionen können die Fahrzeughalter und -innen verkaufen und so jährlich eine Prämie vom Umweltbundesamt erhalten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen