Versorgungssicherheit Transnet BW schlägt Vorschuss für Bau von Gaskraftwerken vor

Politik16.05.2022 13:48vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Aktuell halten sich Investoren beim Bau von Gaskraftwerken zurück. (Foto: Uniper SE)
Aktuell halten sich Investoren beim Bau von Gaskraftwerken zurück. (Foto: Uniper SE)

Stuttgart (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW will Investoren mit einem garantierten Vorschuss zum Bau von Gaskraftwerken im Süden bewegen. Das Unternehmen will dafür Zahlungen für den netzdienlichen Betrieb der Anlagen vorziehen, wie aus einem der Redaktion vorab vorliegenden Konzeptpapier hervorgeht. Der "Neubau-Vorschuss" soll dabei helfen, die zu erwartende Lücke an gesicherter Erzeugung in Süddeutschland zu schließen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht