Beschaffung Stadtwerke müssen Risikomanagement neu aufsetzen

Unternehmen16.05.2022 13:37vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Die Risiken bei der Beschaffung werden größer. (Quelle: EEX)
Die Risiken bei der Beschaffung werden größer. (Quelle: EEX)

Aachen (energate) - Stadtwerke haben ihr Risikomanagement seit Beginn der Energiepreiskrise im Herbst 2021 auf neue Füße gestellt. Ein mindestens täglich aktualisierter Blick auf offene Positionen und Kreditrisiken sei inzwischen Standard, hat die Unternehmensberatung BET in einem Benchmarking unter zwölf Stadtwerken herausgefunden. Die Namen nennt das Aachener Unternehmen aus Vertraulichkeitsgründen nicht, befragt wurden Kommunalversorger, die im Energiehandel tätig sind und/oder Stromerzeugungsanlagen vermarkten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen