Interview mit José Luis Morán, Green Enesys "Transport von Wasserstoff ist noch nicht wettbewerbsfähig"

Neue Märkte Add-on17.05.2022 08:43vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Für den Transport über lange Strecken muss Wasserstoff noch in Methanol umgewandelt werden, sagt Josè Luis Morán von Green Enesys. (Quelle: Green Enesys)
Für den Transport über lange Strecken muss Wasserstoff noch in Methanol umgewandelt werden, sagt Josè Luis Morán von Green Enesys. (Quelle: Green Enesys)

Berlin (energate) - Der Projektierer Green Enesys entwickelt Solarparks sowie Speicher und will grünen Wasserstoff aus Spanien nach Deutschland importieren. José Luis Morán, Director für integrierte Energielösungen, sprach mit energate über das Geschäftsmodell.  energate: Herr Morán, Ihr Portfolio umfasst erneuerbare Energien, thermische Speicher und Elektrolyseure. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen