Speicher Vorarlberger Unternehmen produziert Energiespeicher aus alten Autobatterien

Österreich Add-on18.05.2022 10:39vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Die Kapazitäten der Systeme reichen von 100 kWh bis zu mehreren MWh. (Foto: e.battery-systems)
Die Kapazitäten der Systeme reichen von 100 kWh bis zu mehreren MWh. (Foto: e.battery-systems)

Wolfurt (energate) - Der Vorarlberger Batteriespezialist E-Battery-Systems startet die Produktion eines stationären Energiespeichersystems auf Basis gebrauchter Fahrzeugbatterien. Die dafür notwendigen Lithiumbatterien erhält das Unternehmen von mehreren internationalen Automobilherstellern, teilte E-Battery-Systems in einer Aussendung mit. Der Second-Life-Speicher soll vor allem in der Industrie und dem Gewerbe zum Einsatz kommen, um Lastspitzen abzufangen oder Stromausfälle zu überbrücken. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen