Verkehrswende Breite Allianz für Verbrennerverbot in der EU

Politik18.05.2022 14:56vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Unternehmen wünschen sich mehr Planungssicherheit - etwa durch ein Verbrennerverbot 2035. (Foto: Fotolia/elcovalana)
Unternehmen wünschen sich mehr Planungssicherheit - etwa durch ein Verbrennerverbot 2035. (Foto: Fotolia/elcovalana)

Brüssel (energate) - Eine branchenübergreifende Allianz aus Energieversorgern, Autobauern und Ladesäulenherstellern fordern von der EU verbindliche Ziele für ein europaweites Ladenetz und ein Verbrennerverbot im Jahr 2035. Ein klarer Pfad sei wichtig für die Planungssicherheit der Industrie, aber auch für Infrastrukturanbieter sowie Kundinnen und Kunden. Viele von ihnen seien derzeit aufgrund fehlender Unterstützung für die E-Mobilität verunsichert, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht