Windkraftzubau Brandenburg führt Mindestabstand für Windräder ein

Strom19.05.2022 13:51vonRouben Bathke
Merklistedrucken
In Brandenburg soll künftig ein Mindestabstand für Windräder gelten. (Quelle: Energiequelle)
In Brandenburg soll künftig ein Mindestabstand für Windräder gelten. (Quelle: Energiequelle)

Potsdam (energate) - Mit Brandenburg hat ein weiteres Bundesland einen Mindestabstand für Windräder zu Wohnbebauung festgelegt. Der Landtag hat einem Gesetzentwurf zugestimmt, wonach Windkraftanlagen künftig einen Mindestabstand von 1.000 Metern zur Wohnbebauung wahren müssen. Die Regierungsfraktionen von SPD, CDU und Grüne stimmten für das Vorhaben, die Opposition lehnte das Gesetz geschlossen ab. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen