Rubelzahlungen Hälfte der Gazpromkunden hat Zahlungen umgestellt

Merklistedrucken
In den kommenden Tagen sind weitere Zahlungen fällig, dann kann es zu weiteren Lieferstopps kommen. (Quelle: Gazprom Germania GmbH)
In den kommenden Tagen sind weitere Zahlungen fällig, dann kann es zu weiteren Lieferstopps kommen. (Quelle: Gazprom Germania GmbH)

Moskau (energate) - Russland will in wenigen Tagen eine vollständige Liste veröffentlichen, welche Gazpromkunden ihre Zahlungsweise umgestellt haben. Das kündigte der stellvertretende russische Ministerpräsident Alexander Nowak laut Agenturberichten an. Von den 54 großen, kleinen und mittleren Unternehmen, die Verträge mit Gazprom Export haben, habe etwa die Hälfte Konten bei der Gazprombank eröffnet, so Nowak. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen