Energiepolitik Gasversorgung Thema im Nationalrat

Österreich Add-on19.05.2022 17:11vonPeter Martens
Merklistedrucken
Ministerin Leonore Gewessler stellte sich den Fragen und der Kritik im Nationalrat. (Quelle: Parlamentsdirektion, Ulrike Wieser)
Ministerin Leonore Gewessler stellte sich den Fragen und der Kritik im Nationalrat. (Quelle: Parlamentsdirektion, Ulrike Wieser)

Wien (energate) - Gesetzliche Änderungen und die Arbeit der Regierung rund um die Gasversorgung Österreichs standen am 19. Mai auf der Tagesordnung im Nationalrat. Zum einen stimmte das Parlament über die Novelle des Energielenkungsgesetzes und des Gaswirtschaftsgesetzes ab. Damit will der Gesetzgeber die Einspeicherung von Gas in Industriebetrieben fördern und regelt das Vorgehen bei der Beschlagnahmung von Gasmengen im Fall eines Notfalls. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen