Nach BSI-Rückzieher BNE fordert Neustart beim Smart-Meter-Rollout

Politik25.05.2022 15:48vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Robert Bosch: "Nach 10 Jahren Pleiten, Pech und Pannen bei der Digitalisierung ist nun die Zeit für einen Neustart." (Foto: BNE)
Robert Bosch: "Nach 10 Jahren Pleiten, Pech und Pannen bei der Digitalisierung ist nun die Zeit für einen Neustart." (Foto: BNE)

Berlin (energate) - Nach seinem kurzfristigen Rückzug der Allgemeinverfügung für den Rollout von Smart-Meter Gateways erntet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) deutliche Kritik. "Durch den Rückzug ihrer eigenen Markterklärung zeigt sich einmal mehr, dass die Rolle des BSI im Prozess neu bewertet werden muss", sagte Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbands Neue Energiewirtschaft (BNE). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht