Messdienstleister Metering Süd wird liquidiert

Neue Märkte31.05.2022 13:31vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Gwadriga ist einer der größten Player im Metering-Geschäft. (Foto: GWAdriga GmbH)
Gwadriga ist einer der größten Player im Metering-Geschäft. (Foto: GWAdriga GmbH)

Berlin (energate) - Der Messdienstleister Gwadriga übernimmt einen Großteil der Kunden der Metering Süd. Der Unternehmensverbund selbst werde liquidiert, sagte Michael Lucke, Geschäftsführer der Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW), bei einem digitalen Pressegespräch. Sein Unternehmen gehörte 2017 zu den Gründungsunternehmen der Metering Süd und wechselt nun gemeinsam mit den Metering-Süd-Gesellschaften Augsburger SWA Netze, Stralsunder SWS Netze, Erdinger SEW und TWS Netz aus Ravensburg nun als Neukunde zur Gwadriga. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht