Klimaschutz Studie: Kohleausstieg bis 2030 weiterhin möglich

Politik31.05.2022 15:12vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Das Braunkohlekraftwerk Deuben ist nach 85 Jahren vom Netz gegangen. (Foto: Mibrag)
Das Braunkohlekraftwerk Deuben ist nach 85 Jahren vom Netz gegangen. (Foto: Mibrag)

Hamburg (energate) - Deutschland kann trotz einer Abkehr von russischer Energie bis zum Jahr 2030 komplett aus der Kohleverstromung aussteigen - bei voller Versorgungssicherheit. Dies ist das Ergebnis einer Studie von Energy Brainpool im Auftrag von Green Planet Energy. Demnach lasse sich der CO2-Ausstoß dabei sogar noch deutlich absenken. Voraussetzung ist, dass die erneuerbaren Energien zugleich unter Hochdruck ausgebaut werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen