Luftfahrt SAF: Greenpeace hält Reduktion des Flugverkehrs für unumgänglich

Österreich Add-on01.06.2022 12:56vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Greenpeace wirft europäischen Airlines Greenwashing mit alternativen Kraftstoffen vor. (Foto: Vattenfall)
Greenpeace wirft europäischen Airlines Greenwashing mit alternativen Kraftstoffen vor. (Foto: Vattenfall)

Wien (energate)- Greenpeace Österreich ortet in der europäischen Flugindustrie Greenwashing mit alternativen Kraftstoffen. So werde der Nutzen sogenannter Sustainable Aviation Fuels (SAF) von den Airlines massiv überbetont, um nachhaltig zu erscheinen, so der Vorwurf der Umweltorganisationen in einer Aussendung. Dabei habe der Einsatz von alternativen Treibstoffen im Jahr 2019 lediglich 0,1 Prozent des gesamten jährlichen Kerosinverbrauchs aller untersuchten Fluggesellschaften ausgemacht. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht