Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Verordnung Bundesregierung sichert sich Zugriff auf Gasspeicher

Politik01.06.2022 17:33vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Der Erdgasspeicher Rehden ist aktuell nahezu leer. (Foto: Astora)
Der Erdgasspeicher Rehden ist aktuell nahezu leer. (Foto: Astora)

Berlin (energate) - Mit einer am 1. Juni in Kraft getretenen Rechtsverordnung will die Bundesregierung auf nicht genutzte Gasspeicherkapazitäten zugreifen. Die Gasspeicherbefüllungsverordnung (GasSpBefüllV) soll greifen, wenn ein Verfehlen der seit kurzem geltenden gesetzlichen Füllstandsvorgaben droht. Diese betragen am 1. Oktober 80 Prozent, am 1. November 90 Prozent und am 1. Februar des Folgejahres 40 Prozent (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht