Pipelinepläne Spanisches Gas könnte über Italien nach Nordwesteuropa kommen

Gas & Wärme07.06.2022 08:56vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Eine neue Pipeline durch das Mittelmeer könnte spanisches LNG auch in Italien und Nordwesteuropa nutzbar machen. (Foto: Enagás S.A.)
Eine neue Pipeline durch das Mittelmeer könnte spanisches LNG auch in Italien und Nordwesteuropa nutzbar machen. (Foto: Enagás S.A.)

Berlin (energate) - Die mögliche Anbindung der spanischen LNG-Terminals an die anderen europäischen Märkte beschäftigt seit Monaten Netzbetreiber und die EU-Kommission. Die sechs spanischen Regasifizierungsterminals haben eine Kapazität von 60 Mrd. Kubikmeter im Jahr, fast 40 Prozent der Gesamtkapazität in der EU. Und während in den vergangenen Wochen und Monaten die Terminals in Nordwesteuropa komplett ausgelastet sind, liegt die Auslastung der spanischen Terminals zwischen 30 und 50 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen