Geschäftszahlen Badenova: Mehr Gewinn trotz Beschaffungskrise

Unternehmen07.06.2022 14:00vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Erstmals überhaupt schüttet die Badenova nicht ihren gesamten Gewinn an die Anteilseigner aus. (Foto: Badenova)
Erstmals überhaupt schüttet die Badenova nicht ihren gesamten Gewinn an die Anteilseigner aus. (Foto: Badenova)

Freiburg (energate) - Die Badenova kommt bislang offenbar gut durch die Energiepreiskrise. Den galoppierenden Beschaffungspreisen zum Trotz steigerte der Freiburger Regionalversorger im Geschäftsjahr 2021 sowohl Umsatz als auch Gewinn. Gelungen sei dies vor allem aufgrund der langfristig angelegten Beschaffungsstrategie für Strom und Gas sowie dank einer guten Entwicklung im Vertrieb, teilte die Badenova mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht