Ladeinfrastruktur Audi will weitere Charging-Hubs bauen

Neue Märkte08.06.2022 11:53vonPatricia Fiebig
Merklistedrucken
Audis Ladekonzept basiert auf dem Baukastenprinzip - damit lassen sich Hubs verschiedener Größen realisieren. (Foto: Audi AG)
Audis Ladekonzept basiert auf dem Baukastenprinzip - damit lassen sich Hubs verschiedener Größen realisieren. (Foto: Audi AG)

Ingolstadt (energate) - Der Autobauer Audi will sein modulares Ladeangebot namens Charging-Hub nach einer Testphase am Standort Nürnberg weiter ausbauen. Im Zeitraum vom Januar bis Ende April 2022 habe der Charging-Hub in Nürnberg rund 3.100 Ladevorgänge verzeichnet, teilte Audi mit. Über die Hälfte aller Nutzer sind demnach wiederkehrende Kunden und Kundinnen. Audi errichtete seinen Charging-Hub im Oktober des vergangenen Jahres (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen