Wärmewende Thermondo will Wärmepumpen im Bestand installieren

Gas & Wärme08.06.2022 14:57vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Thermondo setzt bei seinen Wachstumsplänen auf den Gebäudebestand. (Foto: Thermondo)
Thermondo setzt bei seinen Wachstumsplänen auf den Gebäudebestand. (Foto: Thermondo)

Berlin (energate) - Der Heizungsinstallateur Thermondo setzt auf Wachstum im Wärmepumpenmarkt und will 2023 rund 10.000 Wärmepumpen im Gebäudebestand installieren. Um das zu erreichen, bietet das Unternehmen seit Anfang Juni zusammen mit LG Electronics Wärmepumpen im Mietmodell zum monatlichen Preis ab 159 Euro an. Die zur Miete angebotene LG-Wärmepumpe "Therma V" eigne sich durch eine Vorlauftemperatur von über 60 Grad Celsius für den Einsatz in Bestandsgebäuden, wirbt Thermondo. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht