Energycharts-Marktbericht CO2 vom 03.06. bis 09.06.2022 Debatte über Marktreform im EU-Parlament im Fokus

Strom Add-on09.06.2022 16:50
Merklistedrucken
In dieser Woche standen die Debatten um den Emissionshandel im Europäischen Parlament im Fokus. (Foto: Adobe Stock/kamilpetran)
In dieser Woche standen die Debatten um den Emissionshandel im Europäischen Parlament im Fokus. (Foto: Adobe Stock/kamilpetran)

Willich (EnerChase) - Nach dem reduzierten Handel am Pfingstmontag ging der Energiehandel am Dienstag wieder seine gewohnten Wege. Insgesamt zeigten sich dabei verstärkt die Bären als führende Marktpartei. Das Allzeithoch beim Strom-Cal-23-Base bei 250 Euro/MWh vom vergangenen Freitag konnte bislang nicht erneut angelaufen werden. Auch die Emissionszertifikate zeigten sich nach dem deutlichen Rücksetzer am Montag erneut negativ gestimmt, während beim Gas das kurze Ende der Terminmarktkurve schwächelte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht