Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Stromnetz Stromnetz Hamburg und Hamburger Energiewerke wollen Blackout vorbeugen

Strom13.06.2022 15:46vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Politik und Unternehmen stellten das Schwarzstartkonzept nun vor. (Foto: Stromnetz Hamburg)
Politik und Unternehmen stellten das Schwarzstartkonzept nun vor. (Foto: Stromnetz Hamburg)

Hamburg (energate) - Das geplante Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk (GuD) der Hamburger Energiewerke in Hamburg-Waltershof soll als erste Anlage in Hamburg schwarzstartfähig werden. Dies sei gemeinsam mit Stromnetz Hamburg Ende Mai vertraglich vereinbart worden, hieß es aus Hamburg. Das Projekt sei nun von Umweltsenator Jens Kerstan und den Geschäftsführern der städtischen Unternehmen, Thomas Volk und Christian Heine, vorgestellt worden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen