Erzeugung Trianel: Virtuelles Kraftwerk bekommt neues Leitsystem

Strom14.06.2022 14:40vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Das virtuelle Kraftwerk von Trianel hat künftig mehr Intelligenz, heißt es. (Foto: Trianel GmbH)
Das virtuelle Kraftwerk von Trianel hat künftig mehr Intelligenz, heißt es. (Foto: Trianel GmbH)

Aachen (energate) - Die Leitwarte des virtuellen Kraftwerks von Trianel erhält ein neues Leitsystem. Trianel setzt dazu nach eigenen Angaben auf die Lösung BTC 1 Virtual Power Plant (BTC 1 VPP) und migriert rund 2.500 MW Leistung auf die neue Softwaresteuerung. Die BTC-Lösung werde als Software-as-a-Service (SaaS) aus den betriebsredundanten Rechenzentren der BTC AG in Oldenburg zur Verfügung gestellt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht