​Flächenvorgabe des Bundes Berlin braucht bis zu 40 Windräder

Strom16.06.2022 12:37vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Berlins erstes Windrad steht am Autobahndreieck Pankow. (Quelle: Bezirksamt Pankow)
Berlins erstes Windrad steht am Autobahndreieck Pankow. (Quelle: Bezirksamt Pankow)

Berlin (energate) - Um die Flächenvorgabe des Bundes zu erreichen, muss das Land Berlin bis 2027 0,25 Prozent des Stadtgebiets als Vorrangfläche für Windräder ausweisen. Bis 2032 müssen es 0,5 Prozent sein. Als Stadtstaat hat Berlin - genauso wie Hamburg und Bremen - zwar die geringsten Vorgaben, dennoch muss die Bundeshauptstadt bei der Windenergie deutlich zulegen. Bislang stehen im Stadtgebiet erst sechs Windräder mit einer Leistung von zusammen 16,6 MW. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen