Erzeugung Energiepark Tiefstack soll Hamburger Kohleausstieg vollenden

Gas & Wärme17.06.2022 15:32vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Der "Energiepark Tiefstack" soll grüne Wärme für den Hamburger Osten liefern, doch es gibt auch Kritik. (Foto: Hamburger Energiewerke)
Der "Energiepark Tiefstack" soll grüne Wärme für den Hamburger Osten liefern, doch es gibt auch Kritik. (Foto: Hamburger Energiewerke)

Hamburg (energate) - Das Heizkraftwerk Tiefstack soll als letztes Hamburger Kohlekraftwerk durch verschiedene klimaneutrale Wärmelösungen ersetzt werden. Den aktuellen Stand des Konzeptes zur "Vollendung des Hamburger Kohleausstiegs", über das der Aufsichtsrat der Hamburger Energiewerke noch befinden muss, haben Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) und der Geschäftsführer der Hamburger Energiewerke, Christian Heine, in Hamburg nun der Presse vorgestellt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen