Stadtwerkekooperation Stadtwerke am Niederrhein kooperieren bei Erneuerbaren-Ausbau

Unternehmen20.06.2022 18:00vonNils Eckardt
Merklistedrucken
Vertreter der vier niederrheinischen Stadtwerke besiegeln ihre Kooperation. (Foto: Kimberly Fylla/Stadtwerke Goch)
Vertreter der vier niederrheinischen Stadtwerke besiegeln ihre Kooperation. (Foto: Kimberly Fylla/Stadtwerke Goch)

Goch (energate) - Die Stadtwerke Bocholt, Emmerich, Goch und Kleve (alle NRW) wollen zusammen die Energiewende vorantreiben. Dazu kooperieren sie bei der Planung, dem Bau und Betrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen in der Region. Dies teilten die Stadtwerke Goch mit. Die vier niederrheinischen Energieversorger unterstreichen damit ihr Engagement zur Erreichung der Klimaschutzziele und setzen ein Zeichen gegen die starke Belastung der Börsenmärkte für Strom und Gas durch den Krieg in der Ukraine, heißt es in der Mitteilung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht