Elektromobilität Compleo entwickelt Pin-gesichertes Bezahlmodul für Ladesäulen

Neue Märkte20.06.2022 17:30vonPatricia Fiebig
Merklistedrucken
Ab Juli 2023 wird das einheitliche Bezahlsystem bei neuinstallierten Ladestationen Pflicht. (Quelle: Compleo AG)
Ab Juli 2023 wird das einheitliche Bezahlsystem bei neuinstallierten Ladestationen Pflicht. (Quelle: Compleo AG)

Dortmund (energate) - Der Dortmunder Ladetechnologieanbieter Compleo hat ein neuartiges Modul für Ladesäulen entwickelt. Es verfügt über ein Farbdisplay und eine vor Vandalismus geschützte Edelstahltastatur und ermöglicht Fahrerinnen und Fahrern das Bezahlen mit Kredit- und Debitkarte sowie einer Bezahl-App, so Compleo in einer Mitteilung. Außerdem soll das Modul eine verbrauchsgenaue Abrechnung an allen DC-Stationen im Markt ermöglichen, unabhängig vom IT-Backend. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen