Verkaufszahlen BMK: Starkes Absatzplus bei erneuerbaren Erzeugungstechnologien

Österreich Add-on21.06.2022 13:12vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Windkraft und andere Erneuerbare verzeichneten 2021 wieder ein deutliches Plus. (Foto: BKW)
Windkraft und andere Erneuerbare verzeichneten 2021 wieder ein deutliches Plus. (Foto: BKW)

Wien (energate) - Erneuerbare Energietechnologien verzeichneten 2021 in Österreich ein deutliches Absatzplus. Dafür verantwortlich waren unter anderem verbesserte energiepolitische Rahmenbedingungen, wie etwa die Förderinstrumente "Raus aus Öl und Erdgas" sowie auch die bereits einsetzende Teuerung bei fossilen Energieträgern. Wachsende Unsicherheiten durch die anhaltende Coronapandemie und bezüglich der Versorgungssicherheit erwiesen sich aber ebenso als Anreize für die Nutzung und Investition in erneuerbarer Energietechnologien und Energiespeicher, zeigte eine Studie des Klimaschutzministeriums (BMK) über die "Marktentwicklung innovativer Energietechnologien in Österreich 2021", die jetzt präsentiert wurde. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht