Energiekrise Gasauktionen: erste Eckpunkte stehen

Gas & Wärme21.06.2022 14:56vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Die günstigsten Angebote der Industrieunternehmen sollen zum Zuge kommen. (Foto: igorkol_ter/stock.adobe.com)
Die günstigsten Angebote der Industrieunternehmen sollen zum Zuge kommen. (Foto: igorkol_ter/stock.adobe.com)

Bonn (energate) - Die Bundesnetzagentur hat den Gasmarktgebietsverantwortlichen THE zur kurzfristigen Einführung eines neuen Regelenergieproduktes aufgefordert. Anders als bisher sollen industrielle Großverbraucher ihre Abschaltpotenziale zu selbst bestimmten Zeitpunkten reduzieren dürfen, um so möglichst viele Mengen für etwaige Engpasssituationen im kommenden Winter bereitzustellen, kündigte die Regulierungsbehörde in einem neuen Papier an, das energate vorliegt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht