Förderungen Oemag meldet dreifachen Anstieg bei PV-Förderansuchen

Österreich Add-on22.06.2022 12:28vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Die Oemag stellte innerhalb kurzer Zeit rund 32.000 Tickets für PV-Förderungen aus. (Foto: Netz NÖ/Wurnig)
Die Oemag stellte innerhalb kurzer Zeit rund 32.000 Tickets für PV-Förderungen aus. (Foto: Netz NÖ/Wurnig)

Wien (energate) - Großer Andrang herrscht beim Start der zweiten Förderrunde für Investitionen von kleinen und mittelgroßen Photovoltaikanlagen und Stromspeichern. Die Vorgaben dazu sind im Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) verankert. Binnen kurzer Zeit stellte die Abwicklungsstelle für Ökostrom (Oemag) am Dienstag (21.6.) mehr als 32.000 Tickets aus. Das sind laut Auskunft der Abwicklungsstelle dreimal so viele Anfragen wie in den Vorjahren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht