Versorgungssicherheit Gasnotfallplan: "Derzeit keine Voraussetzung" für Alarmstufe in Österreich

Österreich Add-on23.06.2022 13:31vonIrene Mayer-Kilani und Peter Martens
Merklistedrucken
Vorerst herrscht noch keine Gas-Alarmstufe in Österreich. (Quelle: OMV)
Vorerst herrscht noch keine Gas-Alarmstufe in Österreich. (Quelle: OMV)

Wien (energate) - Österreichs Regierung wird vorerst keine Gas-Alarmstufe ausrufen. Es gilt weiterhin die Frühwarnstufe des Gasnotfallplans, teilte das Klimaschutzministerium auf Anfrage von energate mit. Die Lage werde engmaschig überwacht und stündlich neu bewertet, erklärte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler dazu in einer Aussendung. Die entscheidenden Kriterien sind laut Ministerin die Gasliefermengen und die Lage beim Speicheraufbau. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen