Flugverkehr Grünes Kerosin: Industriekonsortium plant Anlage in Hamburg

Neue Märkte23.06.2022 16:30vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Ein Konsortium will in Hamburg grünes Kerosin für einen CO2-ärmeren Flugverkehr produzieren. (Quelle: Vattenfall)
Ein Konsortium will in Hamburg grünes Kerosin für einen CO2-ärmeren Flugverkehr produzieren. (Quelle: Vattenfall)

Hamburg (energate) - Ein branchenübergreifendes Konsortium will in Hamburg CO2-neutrales Kerosin im industriellen Maßstab herstellen. In der Hansestadt wollen die Konzerne Uniper, Siemens Energy, Airbus und Sasol ab dem Jahr 2026 mehr als 10.000 Tonnen grünes Kerosin jährlich produzieren. Das Vorhaben mit dem Namen Green Fuels Hamburg soll die gesamte Wertschöpfungskette abdecken, teilten die vier Projektpartner mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen